KONAR (Knowledge oriented Navigation and Research)

In der heutigen Zeit des omnipräsenten Internets steht jedermann eine fast unbeschränkte Menge von Wissen zur Verfügung. Das Problem das sich mittlerweile stellt ist nicht mehr an Informationen heranzukommen, sondern vielmehr diese zu sichten, zu filtern und auszuwerten. Das hier vorgestellte Werkzeug ist ein Schritt in diese Richtung: Das Thema (Kontext) und der Suchbegriff sind nur noch ein Teil des Informationsauswahlsystems.

Der Benutzer navigiert anhand einer Informationskarte durch die Informationen. Dabei erfolgt eine Durchmischung von kognitiven, visuellen und dynamischen Stimuli. Nach einiger Einarbeitungszeit erlaubt dieses Instrument einen schnelleren Zugriffe bei der Informationssuche, da nicht nur die Inhalte, sondern auch die Suche hirngerechter präsentiert ist.

Zum Inhalt: Kontext sind die häuffigsten Suchbegriffe, welche Benutzer im Rahmen von Coaching & Beratung verwenden. Suchbegriff ist einer von einigen hunderten, zufällig gewählt. Das umgebende Informationsfeld ist die Semantik, d. h. die sprachanlytische Umgebung des entsprechenden Suchbegriffs. Die Zugriffe und die Informationsaufbereitung erfolgen in Echtzeit und setzten einen Flashplayer ab Vers. 9 voraus.

->Start<- ... mit geeignetem Suchbegriff

 

Direkteinstieg über eine konventionellen Liste der Suchbegriffe.

Suchbegriffe von "Abschied" bis "Brainjoin"
Suchbegriffe von "Burn-out" bis "Gestalttherapeutin"
Suchbegriffe von "Gestalttherapie" bis "Lustlosigkeit Hilfe"
Suchbegriffe von "Management Coach" bis "personal Coaching"
Suchbegriffe von "Persönlichkeitsentwicklung" bis "Rollenanalyse"
Suchbegriffe von "Rollenklärung" bis "Trennung Ehe"
Suchbegriffe von "Trennung Scheidung" bis