Semantische Analyse von "Probleme lösen"

Lexikalische Grundangaben für "Probleme lösen"

Häufigkeit gegenüber dem Wort "der" : 0,00390625
 
Häufigkeit gegenüber dem Wort "der" : 0,001953125
 
Absolute Häufigkeit in 50 Mio. Sätzen : 83306
 
Absolute Häufigkeit in 50 Mio. Sätzen : 22797
 
Grundform : Probleme
 
Grundform : lösen
 
Wortart der Grundform : N
 
Wortart der Grundform : V
 
Wortvariante : Probleme
 
Wortvariante : lösen
Wortvariante : gelöst
Wortvariante : löst
Wortvariante : löste
Wortvariante : lösten
 

Sachgebiet(e)

Aufgeteilt in allfällige Teilwörter des Ausdrucks
     
    • Gehört zum Sachgebiet Mathematik
    • Gehört zum Sachgebiet Physik
    • Gehört zum Sachgebiet Technik
     

    Häufigste Internetsuchbegriffe um "Probleme lösen"

    Jeweils hochgerechnet auf 10 Mio. Anfragen bei Google.
    "probleme" --> 12,9 Anfragen" :
    "3d probleme" --> 8,9 Anfragen" :
    "google probleme" --> 8,6 Anfragen" :
    "windows probleme" --> 8,2 Anfragen" :
    "realtek probleme" --> 6,5 Anfragen" :
    "lösen forscher probleme" --> 1,39 Mal" :
    "lösen probleme" --> 1,14 Mal" :
    "natur lösen forscher probleme" --> 1,04 Mal" :
    "probleme einfach lösen" --> 0,43 Mal" :
    "probleme effektiv lösen" --> 0,34 Mal" :
    "alte probleme" --> 22,62 Mal" :
    "psychische probleme" --> 15,66 Mal" :
    "probleme bekommen" --> 14,7 Mal" :
    "probleme skydsl" --> 13,68 Mal" :
    "soziale probleme" --> 12,36 Mal" :
     
    "gewinnen kreuzworträtsel lösen" --> 6,14 Mal" :
    "bauchfett lösen" --> 4,76 Mal" :
    "gewinnen kreuzworträtsel lösen sieden" --> 4,61 Mal" :
    "aufgaben lösen" --> 3,92 Mal" :
    "rätsel lösen" --> 3,56 Mal" :
    "blockaden lösen" --> 2,76 Mal" :
    "konflikte lösen" --> 2,56 Mal" :
    "wm lösen" --> 2,48 Mal" :
     

    Synonyme zu "Probleme lösen"

    Aufgeteilt in allfällige Teilwörter des Ausdrucks
     "lösen" ist ein Synonym zu:

    abbekommen, abbrechen, abbröckeln, abfallen, abgehen, abhängen, abkehren, abklemmen, abknicken, abknöpfen,  

    Verwandt(e) Wörter zu "Probleme lösen"

    Aufgeteilt in allfällige Teilwörter des Ausdrucks
     "lösen"ist verwandt mit:

    bestehen, lösen, scheinen, retten, öffnen, entlassen, stimmen, trennen, klären, bewältigen,  

    Wörter im Umfeld von "Probleme lösen"

    Aufgeteilt in allfällige Teilwörter des Ausdrucks. Die jeweilige Relevanz wird in Klammern angegeben
    Zum Umfeld von "Probleme" passt auch:

    Schwierigkeiten(21), Verkehrsprobleme(13), Vorbehalte(11), Finanzprobleme(10), Strukturprobleme(9), Umweltprobleme(9), Sicherheitsprobleme(9), Berührungspunkte(9), Sorgen(9), Auswirkungen(9),  
     

    Beispielsätze mit dem jeweiligen Wortteil

    Zufällige Auswahl aus einer Datenbank mit 35 Millionen Sätzen in deutscher Sprache.
    • Trotz der günstigen Stimmungslage für die Union gibt es keine ausgeprägte Wechselstimmung: 51 Prozent der Wähler sind der Auffassung, dass eine Unions-geführte Regierung die Probleme nicht besser lösen könnte als die Regierung Schröder.
    • Es gebe auch Probleme mit den Kindern: "Die Kinder schätzen die Hunde.
    • Aber es gab Probleme mit dem Gift.
    • Missverständnisse und Probleme lasten auf der "Königin der Verdammten" wie ein Fluch.
    • "Ein gefiltertes Netz erschwert die Aufklärung über Probleme, die sich nicht durch Wegschauen lösen lassen", erklärt Ingo Schwitters vom CCC Köln.
    • "Womöglich wirken sich seine privaten Probleme auch auf die Leistung der Mannschaft aus."
    • Auch deshalb, weil die Probleme bei vielen Unternehmen erst am Ende einer Konjunkturflaute sichtbar werden.
    • Ausgerechnet jetzt, wo das deutsche Finanzgewerbe gerade radikal umgekrempelt wird und alle Kräfte für den Umbau benötigt werden, machen immer mehr Traditionsunternehmen Probleme.
    • Beantragt heute beispielsweise ein finanzstarkes Unternehmen einen Kredit, wird es wohl ohne Probleme die gewünschten Summen als Darlehen bekommen.
    • Gerd Niebaum, Präsident von Borussia Dortmund, verwies darauf, dass es sich lediglich um ein Sicherungsmittel handele, um kurzfristige Probleme zu überbrücken.
    • Die User könnten mehr Probleme als Nutzen im Internethandel sehen.
    • Nachrichten : Wirtschaft : Unternehmen Ärger mit Nokias Mobiltelefonen Ganze Serien sind fehlerhaft Nokia, weltweit größter Hersteller von Mobiltelefonen, hat Probleme mit der Qualität seiner Handys.
    • Natürlich kennt Matthias Lilienthal all diese Probleme.
    • Zunächst seien die Probleme des Flugzeugbauers aber eine Sache der bayerischen Regierung.
    • Benedikt Voigt über Fußballer und ihre Probleme mit der Polizei Es war doch so ein schöner Ostersonntag, Herr Wachtmeister, da kann das schon einmal passieren.
    • Doch das ist eine Weile her. Aktuell hingegen sind die Probleme von Alba Berlin.
    • Ich sehe da keine Probleme.
    • Der Kulturausschuss der Staatsduma sehe keine Probleme, den Gesetzentwurf der Regierung zu verabschieden, sagte Ausschuss-Mitarbeiter Genrich Popow in Moskau.
    • Unterdessen denkt Superstar Michael Jordan an das Ende seiner Karriere, sollte das operierte rechte Knie weiter Probleme bereiten.
    • Engagierte Mitarbeiter wollen wissen, was sich tut, was geplant ist, wo es Erfolge und wo es Probleme gibt.
     
    • Wenn wir es beispielsweise nicht schaffen, Konflikte in der Familie zu lösen, wie soll das dann auf internationaler Ebene funktionieren?
    • Es ist immer noch möglich, diesen Konflikt friedlich zu lösen."
    • Und wir waren dabei, mehrere Optionen zu verhandeln, wie das Problem zu lösen ist.
    • "Ein Krieg im Irak wird unsere Probleme nicht lösen, er kann nur zum Tod vieler unschuldiger Zivilisten und US-Truppen führen.
    • Nur Griechen und Türken können einen für beide Volksgruppen akzeptablen Weg finden, sensible Probleme wie die Rückkehr griechischer Flüchtlinge in den türkischen Inselteil oder die Rechte der türkischen Minderheit in einem gemeinsamen Staat zu lösen.
    • Windkraftwerke an der Küste Westafrikas könnten Europas Energieprobleme lösen, glauben Experten.
    • Muss ein Sprachwissenschaftler, der Minderheitensprachen in Deutschland erforschen will, auch die sozialen Probleme dieser Minderheiten lösen?
    • Gern hätte man damals ein Quiz veranstaltet, das natürlich zu lösen gar nicht angesagt war.
    • Beide Teams vergaben durch Unentschieden auf eigenem Platz die große Chance, bereits vor dem letzten Spieltag der zweiten Gruppenphase das Ticket für die Runde der letzten Acht zu lösen.
    • Durch Überzüchtung hervorgerufene genetische Schäden lösen immer wieder Krankheiten aus, die dann mit modernsten Mitteln bekämpft werden.
    • Jede Einstellung ist also wie eine Eheschließung, quasi auf Lebenszeit ausgerichtet, und nur unter dramatischen Kosten wieder zu lösen?
    • Mit einer bestimmten Form der Babymassage können sich die Verspannungen nach und nach lösen.
    • Wir sind ja in Berlin schon dankbar für jedes Problem, das wir nicht auch noch lösen müssen.
    • Der Unterschied von 3,3 Milliarden Euro ist die Konsolidierungsaufgabe, die wir lösen müssen.
    • Jetzt lösen die Pläne von Verkehrssenator Peter Strieder (SPD), den Ausbau des Straßenbahnnetzes im Ostteil der Stadt zu stoppen, beim Fußvolk des kleinen Koalitionspartners zusätzlichen Ärger aus.
    • Sollte sich das Empfangsproblem nur durch eine neue Antenne lösen lassen, sollte man immer auf das Rückgaberecht achten.
    • US-Präsident George W. Bush hat seine Entscheidung verteidigt, den Streit um das nordkoreanische Atomprogramm zusammen mit anderen Ländern zu lösen.
    • "Unglücklicherweise" gebe es derzeit unterschiedliche Ansätze im Sicherheitsrat, die Irak-Frage zu lösen.
    • "Wir müssen uns schnell bewegen" und die offenen Fragen des Blix-Berichts lösen, sagte Pakistans Botschafter, eine gegenwärtige, "kurzfristige" Bedrohung durch den Irak gebe es aber nicht.
    • Beim Einstellungstest müssen die künftigen Steuer- und Zollbeamten ein Diktat schreiben, einen Aufsatz, und eine Reihe von Rechenarbeiten lösen.