Semantische Analyse von "Lebenskrisen"

Lexikalische Grundangaben für den Suchbegriff

Häufigkeit gegenüber dem Wort "der" : 7,62939453125E-6
 
Absolute Häufigkeit in 50 Mio. Sätzen : 115
 
Grundform : Lebenskrise
 
Wortart der Grundform : N
 
Wortvariante : Lebenskrise
Wortvariante : Lebenskrisen
 

Häufigste Internetsuchbegriffe zu diesem Thema

Jeweils hochgerechnet auf 10 Mio. Anfragen bei Google.
"lebenskrisen im alter" --> 1 Anfragen" :
"lebenskrisen" --> 0,9 Anfragen" :
"ratschläge bei lebenskrisen" --> 0,5 Anfragen" :
"hilfe bei lebenskrisen" --> 0,3 Anfragen" :
"aufmunterung bei lebenskrisen" --> 0,3 Anfragen" :
"lebenskrisen" --> 2,52 Mal" :
"lebenskrisen meistern" --> 0,64 Mal" :
"lebenskrisen m magersucht" --> 0,48 Mal" :
"überlastung l lebenskrisen" --> 0,48 Mal" :
"lebenskrisen postiv" --> 0,44 Mal" :
 

Wörter im Umfeld des Suchbegriffs

Aufgeteilt in allfällige Teilwörter des Ausdrucks. Die jeweilige Relevanz wird in Klammern angegeben
In dieses Umfeld passt auch:

Hilfsdiensten(7), Situationen(6), lindern(6), Krisen(5), nicht mehr weiter wissen(5), Müttern(5), Selbstmordverhütung(4), Städten(4), fremden(4), Not(4),  

Beispielsätze mit dem jeweiligen Wortteil

Zufällige Auswahl aus einer Datenbank mit 35 Millionen Sätzen in deutscher Sprache.
  • Gibt bald Klatsch über Liebesleben und Lebenskrisen Hinweise darauf, dass die PDS eine normale Partei geworden ist?
  • So meistern die beiden alle Lebenskrisen.
  • "Ich bin nicht dazu da, Ihnen zu sagen, welche Lebenskrisen ich vor mir oder hinter mir habe.
  • Was Deutschland in vielen Jahren durch die Sozialversicherungspflicht beseitigt hat, nämlich die Armut im Alter und in Lebenskrisen, könnte es - wenn solche Beispiele Schule machen - bald wieder geben.
  • Denn sie entmündigen Menschen in Lebenskrisen wahrlichPatienten": zu "Duldern".
  • Ist es Bärbel Schäfer, Andreas Türck und Birte Karalus gestattet, Leute zu verladen und sie in Lebenskrisen zu stürzen?
  • Das Gremium, dem auch der Marburger Finanzwissenschaftler Horst Zimmermann und Paul Klemmer, Präsident des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI), angehören, hat in der Erdgeschichte bisher fünf "große Lebenskrisen" ausgemacht.
  • Von Kinderstars weiß man, dass sie den frühen Ruhm oft mit späteren Lebenskrisen bezahlen.
  • Ebenso wenig kann ein Leben nur auf Mathematikkenntnissen beruhen - die tragen nicht unbedingt durch Lebenskrisen oder taugen kaum als einzige Orientierung.
  • Das Werk sei in Wahrheit zu verstehen als Schuberts Versuch der Bewältigung seiner eigenen Lebenskrisen, besonders seiner hochproblematischen Vater-Beziehung.
  • Als wär's das Wetter von morgen, berichtete Dieter Bohlen über Indiskretionen und Konflikte, die andere in Lebenskrisen stürzen.
  • Hochgatterer: Die Tragödie, der Rauswurf aus der Schule ohne Angebot einer Perspektive, hat gezeigt, dass wir nicht im Stande sind, Jugendlichen in Lebenskrisen Ressourcen zur Verfügung zu stellen, die sie dringend brauchen.
  • Versöhnliche Vision von Berliner Lebenskrisen [weiter_dreieck_r_weiss.gif] mehr
  • Versöhnliche Vision von Berliner Lebenskrisen
  • Doch sie bringen keine Nachwuchsbroker zur Verzweiflung, eher stürzen sie eifersüchtige junge Väter in Lebenskrisen, stellen untreue Ehefrauen bloß, befreien aber auch von jahrzehntelanger Alimentierungspflicht in vierstelliger Höhe.
  • Ahrweiler - In Lebenskrisen auf Reisen Abstand zu gewinnen, ist keine neue Erfindung.
  • Das Alarmsystem des Körpers entgleist gewissermaßen, wenn innerer (Veränderungen im Hirnstoffwechsel) oder äußerer Stress (Lebenskrisen) die Toleranzgrenze bei Menschen mit bestimmter Persönlichkeitsstruktur überschreitet.
  • Dieser Tatort ist eine Studie über Lebenskrisen und über Väter, die auf den Aufstieg ihrer Kinder hoffen und verzweifeln, wenn diese dabei auf der Strecke bleiben.
  • Bob Geldof, Musiker und Gründer von "Live Aid", über schlechte (und gute) Musik, jahrelange Lebenskrisen und die erlösende Macht der Liebe
  • Seinem älteren Bruder Heinrich gestand er: "Ich habe geruht, mir eine Verfassung zu geben", von seinen sechs Kindern verlangte er "Fortsetzung und Wiederbeginn meiner selbst" - und stürzte sie in Lebenskrisen.