Semantische Analyse von "Arbeitsplatzproblem"

Lexikalische Grundangaben für "Arbeitsplatzproblem"

Häufigkeit gegenüber dem Wort "der" : 2,3841857910156E-7
 
Absolute Häufigkeit in 50 Mio. Sätzen : 5
 

Häufigste Internetsuchbegriffe um "Arbeitsplatzproblem"

Jeweils hochgerechnet auf 10 Mio. Anfragen bei Google.
"arbeitsplatzproblem glücklicherweise" --> 0,04 Mal" :
 

Beispielsätze mit dem jeweiligen Wortteil

Zufällige Auswahl aus einer Datenbank mit 35 Millionen Sätzen in deutscher Sprache.
  • Für Dreher "steht die Notwendigkeit der Landesverteidigung außer Frage", gleichwohl habe die Landesregierung in der Region ein Arbeitsplatzproblem zu lösen.
  • Jede und jeder andere als Sie hätte jetzt ein Arbeitsplatzproblem."
  • Über eine vielversprechende Präsentation während dieser Phasen bei den späteren möglichen Arbeitgebern soll sich das Arbeitsplatzproblem der Studenten bereits frühzeitig und lange vor dem Examen lösen, so Sierke.
  • Das Arbeitsplatzproblem hängt nun direkt mit dem Problem des globalen Umweltschutzes zusammen.
  • Er treibe eine "ökologisch unverantwortbare" Wachstumpolitik, die "unfähig" sei, das Arbeitsplatzproblem zu lösen.