Semantische Analyse von "Anerkennung EMR"

Lexikalische Grundangaben für "Anerkennung EMR"

Häufigkeit gegenüber dem Wort "der" : 0,0009765625
 
Häufigkeit gegenüber dem Wort "der" : 4,7683715820312E-7
 
Absolute Häufigkeit in 50 Mio. Sätzen : 15297
 
Absolute Häufigkeit in 50 Mio. Sätzen : 7
 
Grundform : Anerkennung
 
Grundform : EMR
 
Wortart der Grundform : N
 
Wortart der Grundform : N
 
Wortvariante : Anerkennung
Wortvariante : Anerkennungen
Wortvariante : Anerkennungs
 
Wortvariante : EMR
 

Sachgebiet(e)

Aufgeteilt in allfällige Teilwörter des Ausdrucks
  • Gehört zum Sachgebiet Umgangssprache
  • Gehört zum Sachgebiet Bürgerliches/Recht
  • Gehört zum Sachgebiet INTERNATIONALES/RECHT
  • Gehört zum Sachgebiet Recht/allgemein
  • Gehört zum Sachgebiet Philosophiegeschichte
  • Gehört zum Sachgebiet INTERNATIONALES/RECHT
 
     

    Häufigste Internetsuchbegriffe um "Anerkennung EMR"

    Jeweils hochgerechnet auf 10 Mio. Anfragen bei Google.
    "emr anerkennung" --> 0,04 Mal" :
    "internationale anerkennung" --> 4,44 Mal" :
    "usa anerkennung" --> 3,88 Mal" :
    "staatliche anerkennung" --> 3,8 Mal" :
    "gesellschaftliche anerkennung" --> 3,52 Mal" :
    "rina anerkennung" --> 2,52 Mal" :
     
    "emr" --> 2,63 Mal" :
    "module emr" --> 0,24 Mal" :
    "emr joy" --> 0,16 Mal" :
    "emr drw polo" --> 0,13 Mal" :
    "emr joy fly" --> 0,13 Mal" :
    "emr logistik" --> 0,12 Mal" :
    "anatomie module emr" --> 0,1 Mal" :
    "dqy emr drw polo" --> 0,1 Mal" :
    "dqy emr" --> 0,08 Mal" :
    "ebj dqy emr drw polo" --> 0,08 Mal" :
     

    Synonyme zum Suchbegriff

    Aufgeteilt in allfällige Teilwörter des Ausdrucks
    Das 1. Wort des Suchbegriffs ist ein Synonym zu:

    Achtung, Laudatio, Beifall, Lobpreis, Loblied, Billigung, Belobigung, Lobgesang, Bestätigung, Lob,  
     

    Verwandt(e) Wörter zum Suchbegriff

    Aufgeteilt in allfällige Teilwörter des Ausdrucks
    "Anerkennung"ist verwandt mit:

    Preis, Zustimmung, Dank, Anerkennung, Ehre, Respekt, Lohn, Beifall, Ansehen, Lob,  
     

    Wörter im Umfeld von "Anerkennung EMR"

    Aufgeteilt in allfällige Teilwörter des Ausdrucks. Die jeweilige Relevanz wird in Klammern angegeben
    Zum Umfeld von "Anerkennung" passt auch:

    Wertschätzung(12), Bestätigung(11), zollte(9), gezollt(9), Achtung(9), Reputation(8), Verehrung(8), Lob(8), Autorität(8), Anstellung(8),  
     

    Beispielsätze mit dem jeweiligen Wortteil

    Zufällige Auswahl aus einer Datenbank mit 35 Millionen Sätzen in deutscher Sprache.
    • Lenz zufolge hat die Love Parade ihre Kosten nicht mehr gedeckt, seit sie vor zwei Jahren ihre Anerkennung als Demonstration verlor.
    • Seit Ende März sind bereits alle Zivildienstplätze für 2003 vergeben, so dass die Anerkennung als Kriegsdienstverweigerer neuerdings nicht mehr automatisch den Zivildienst zur Folge hat.
    • In Anerkennung des Abkommens von Bologna werden die Studenten auf europäische Standards eingeschworen, damit die Abschlüsse europaweit Gültigkeit haben.
    • SPIEGEL ONLINE: Nach dem Zweiten Weltkrieg waren Sie einer der ersten deutschen Schauspieler, die nicht nur im Ausland Anerkennung, sondern auch Arbeit fanden.
    • Weniger Weitsicht bewies er, als er später im Auftrag eines US-Ölkonzerns Geschäfte mit den Taliban anzubahnen versuchte und für deren Anerkennung warb.
    • Der mit 14 Titeln erfolgreichste deutsche Vereinstrainer genießt bei Weltmeister Kohler zwar höchste Anerkennung.
    • Es geht um die Anerkennung des Rechts.
    • Ein Geograf und ein Soziologe beispielsweise fanden nach dem Kolleg Anstellung an Stadtplanungs-Lehrstühlen in Darmstadt und Berlin - obwohl das Bauhaus nur Teilnahme-Zertifikate ohne staatliche Anerkennung ausstellt.
    • Trotz Arbeitseinsatzes erleben sie keine Anerkennung.
    • Danach kam die verdiente Anerkennung - Prager Ehrendoktor, tschechische Verdienstmedaille.
    • Aber ihren großen Anstrengungen folgt keine Anerkennung, weil sie die Belastungen nur schwer aushalten.
    • Ohne Billigung der UN könnte eine solche Verwaltung allerdings Schwierigkeiten haben, internationale Anerkennung zu gewinnen.
    • Als wollte sie ihren Rollstuhl entschuldigen oder die künstlerische Anerkennung, die ihr versagt geblieben war, oder einfach nur ihren unbändigen Willen zur Komposition, der alles überschattet hatte.
    • Ihre Anerkennung war ihm mehr wert als Jakobs Leben.
    • Der Ende März in Berlin unter Terrorismusverdacht festgenommene Tunesier Ihsan G. arbeitete zeitweilig für das Bundesamt für die Anerkennung ausländischer Flüchtlinge.
    • "Wir fordern von Amerika und der internationalen Gemeinschaft nichts anderes als die Anerkennung unserer Rechte und eine Verwirklichung des föderativen Konzeptes für den Irak und eine Beteiligung an der Zentralregierung in Bagdad.
    • Wenn wir die ökonomischen Probleme in den Griff bekommen, sich zur außenpolitischen Anerkennung die wirtschaftspolitische Kompetenz hinzugesellt, dann wird Schröder eine der großen Figuren der deutschen Sozialdemokratie sein.
    • Im Januar dieses Jahres gewährt ihm das Bundesamt für die Anerkennung ausländischer Flüchtlinge denn auch Asyl.
    • Karlsruhe - Die Karlsruher Richter billigten in einem am Freitag veröffentlichten Beschluss die Neuregelungen zur Anerkennung von Schießsportverbänden, gegen die sich ein solcher Verband mit einer Klage gewandt hatte.
    • Welches Bild hatten die Niederlande von der DDR und wie waren die Beziehungen der Niederlande zur DDR nach der Anerkennung 1973?
     
    • In den kommenden fünf Jahren solle es keine betriebsbedingten Kündigungen bei EMR geben.
    • Eon galt den Angaben zufolge als strategischer Wunschpartner von EMR.
    • Herford - Der Energieriese Eon (Düsseldorf) steigt beim Elektrizitätswerk Minden-Ravensberg (EMR) mit Sitz in Herford ein.
    • Schätzungen des Marktforschungsinstitutes EMR Research prognostizieren ein Wachstum von 37 Prozent für das Jahr 2000.
    • Der Bau ist im Auftrag der Elektrizitätswerke Minden-Ravensberg (EMR) ohne vorherigen Wettbewerb entstanden.
    • Die EMR hatte sich nicht nur ein anspruchsvolles Bauwerk gewünscht, sondern ebenso eine Darstellung ihrer energiepolitischen Ziele im eigenen Haus.
    • Am 5. 6. 1964 erlitt sie in einem Linienbus der Elektrizitätswerke Minden-Ravensberg (EMR)-GmbH einen Unfall.