Semantische Analyse von "Abschied"

Lexikalische Grundangaben für den Suchbegriff

Häufigkeit gegenüber dem Wort "der" : 0,0009765625
 
Absolute Häufigkeit in 50 Mio. Sätzen : 17388
 
Grundform : Abschied
 
Wortart der Grundform : N
 
Wortvariante : Abschied
Wortvariante : Abschieds
Wortvariante : Abschiede
Wortvariante : Abschieden
Wortvariante : Abschiedes
 

Sachgebiet(e)

Aufgeteilt in allfällige Teilwörter des Ausdrucks
  • Gehört zum Sachgebiet Literarische/Motive/Stoffe/Gestalten
  • Gehört zum Sachgebiet Ereignisse
 

Häufigste Internetsuchbegriffe zu diesem Thema

Jeweils hochgerechnet auf 10 Mio. Anfragen bei Google.
"abschied" --> 46,2 Anfragen" :
"gedichte zum abschied" --> 20,1 Anfragen" :
"sprüche zum abschied" --> 19,6 Anfragen" :
"poesie zum abschied" --> 14,1 Anfragen" :
"gedichte abschied" --> 13,1 Anfragen" :
"andacht abschied" --> 4,48 Mal" :
"bayern mit abschied" --> 2,87 Mal" :
"gäste abschied" --> 2,72 Mal" :
"abschied von kenn" --> 2,38 Mal" :
"fc bayern mit abschied" --> 2,15 Mal" :
 

Synonyme zum Suchbegriff

Aufgeteilt in allfällige Teilwörter des Ausdrucks
Das 1. Wort des Suchbegriffs ist ein Synonym zu:

Abdankung, Abgang, Ableben, Abreise, Austritt, Entlassung, Amtsverzicht, Kündigung, Demission, Rücktritt,  

Verwandt(e) Wörter zum Suchbegriff

Aufgeteilt in allfällige Teilwörter des Ausdrucks
Der 1. Teil des analysierten Ausdrucks ist verwandt mit:

Rücktritt, Abschied, Trennung, Entlassung, Kündigung, Austritt, Weggang, Demission, Lebewohl, Abdankung,  

Wörter im Umfeld des Suchbegriffs

Aufgeteilt in allfällige Teilwörter des Ausdrucks. Die jeweilige Relevanz wird in Klammern angegeben
In dieses Umfeld passt auch:

Abschied nehmen(12), Notiz(9), an die Hand(9), Mund(9), vorlieb(8), trennen(8), trennte(8), Auszeit(8), Empfang(8), Kenntnis(8),  

Beispielsätze mit dem jeweiligen Wortteil

Zufällige Auswahl aus einer Datenbank mit 35 Millionen Sätzen in deutscher Sprache.
  • Die Aussteller für Materialfluss und Logistik haben bereits ihren Abschied aus Hannover angekündigt.
  • Schön ist die allgemeine Häme und die Reduzierung auf schwache Scherze ("Gewogen und für zu schwer befunden") aber nicht - wenn man bedenkt, dass da eben auch ein großer Fußballer seinen Abschied nicht nur von Wolfsburg genommen hat.
  • Besser ein netter Abschied als eine stille Abschiebung.
  • Der Tagesspiegel hat nachgefragt, was der Abschied für Wolfsburg bedeutet.
  • Es war ein Abschied in nur vier Tagen.
  • Abschied von der Kindheit, von der Mutter, von zu Hause, von der Sprache.
  • Die Rettung war ein Abschied.
  • Mit seinem plötzlichen Abschied aus Wolfsburg verlässt Stefan Effenberg die Fußball-Bundesliga für immer.
  • "Flucht des alternden Platzhirschs" Stefan Effenbergs Abschied von der Fußball-Bundesliga kommt nicht unerwartet.
  • Bei der Verurteilung sei sogar ein Abschied aus der DEL möglich.
  • Hier sprach jener Beethoven, der bald darauf seine legendär-verbissene Große Fuge durch einen eingängigen Rondosatz ersetzte und mit diesem Abschied vom Streichquartett die Kenner gründlicher provozierte denn je.
  • Man kann Konrád nur wünschen, dass er nach dem Abschied aus dem Präsidentenamt im kommenden Mai wieder mehr Zeit für das Schreiben findet, wie er es sich ersehnt.
  • Wir haben uns für ihn den Hintern aufgerissen, um ihm einen Abschied zu ermöglichen, wie ihn noch kein deutscher Sportler hatte", sagte Pressechef Markus Hörwick am Dienstag.
  • Liebe, Abschied, Veränderungum was sonst geht es im Leben?
  • Wo ein Abschied ist, ist auch ein neuer Anfang, heißt das Rezept solch konfektionierten Standardkinos, schließlich wartet immer ein neues Liebesglück auf die Leidgeprüften.
  • "MOONLIGHT MILE" Tod, Abschied, Trauer - alles andere als humorige Themen.
  • Der Abschied vom Schnuller ging bei Tom entschieden schneller.
  • In Brandenburg beginnt der Abschied vom bisherigen Fahrplan zur Fusion mit Berlin.
  • Auch Arnetts Abschied von CNN erfolgte nicht in Frieden. 1998 moderierte er einen Beitrag, der die US-Streitkräfte beschuldigte, gegen ein Dorf im südostasiatischen Staat Laos Saringas eingesetzt zu haben, um amerikanische Deserteure zu töten.
  • Insgesamt werden in Berlin im Jahr 2003 circa 3350 junge Menschen beim Humanistischen Verband auf diese Art Abschied von der Kindheit nehmen.