Semantische Analyse von "Überlastung"

Lexikalische Grundangaben für den Suchbegriff

Häufigkeit gegenüber dem Wort "der" : 6,103515625E-5
 
Absolute Häufigkeit in 50 Mio. Sätzen : 1053
 
Grundform : Überlastung
 
Wortart der Grundform : N
 
Wortvariante : Überlastung
Wortvariante : Überlastungen
 

Sachgebiet(e)

Aufgeteilt in allfällige Teilwörter des Ausdrucks
  • Gehört zum Sachgebiet Elektronik
  • Gehört zum Sachgebiet Technik
  • Gehört zum Sachgebiet Maschinenbau
  • Gehört zum Sachgebiet Physik
  • Gehört zum Sachgebiet Technik/allgemein
  • Gehört zum Sachgebiet Aktionen/Handlungen
  • Gehört zum Sachgebiet Zustände
 

Häufigste Internetsuchbegriffe zu diesem Thema

Jeweils hochgerechnet auf 10 Mio. Anfragen bei Google.
"überlastung" --> 7,45 Mal" :
"überlastung l lebenskrisen" --> 0,48 Mal" :
"körperliche überlastung l lebenskrisen" --> 0,36 Mal" :
"überlastung l lebenskrisen m magersucht" --> 0,3 Mal" :
"thermische überlastung" --> 0,28 Mal" :
 

Synonyme zum Suchbegriff

Aufgeteilt in allfällige Teilwörter des Ausdrucks
Das 1. Wort des Suchbegriffs ist ein Synonym zu:

Arbeitsüberlastung, Beanspruchung, Belastung, Entnervung, Inanspruchnahme, Überanstrengung, Überbürdung, Überforderung, Überbelastung, Überforderung,  

Verwandt(e) Wörter zum Suchbegriff

Aufgeteilt in allfällige Teilwörter des Ausdrucks
Der 1. Teil des analysierten Ausdrucks ist verwandt mit:

Überarbeitung, Überlastung, Überforderung, Überbelastung, Überanstrengung,  

Wörter im Umfeld des Suchbegriffs

Aufgeteilt in allfällige Teilwörter des Ausdrucks. Die jeweilige Relevanz wird in Klammern angegeben
In dieses Umfeld passt auch:

fehlenden(9), Arbeitsüberlastung(9), mangelnden(9), Personalmangel(9), Erkrankung(8), Überbelastung(8), Sperrung(8), Ausdünnung(8), mangelnde(8), Behinderung(7),  

Beispielsätze mit dem jeweiligen Wortteil

Zufällige Auswahl aus einer Datenbank mit 35 Millionen Sätzen in deutscher Sprache.
  • Scharpf: Wenn wir die Überlastung der unteren Einkommenstufen durch Sozialabgaben abbauen, wären die strukturellen Probleme schon zum größten Teil überwunden.
  • Wegen der Überlastung der Eins wurde eine neue Note eingeführt, Eins mit Stern.
  • Dann müßten Vielsurfer für die Überlastung bezahlen, die sie verursachen.
  • Solange nur Wissenschaftler die Netzwelt bevölkerten und vor allem elektronische Post austauschten, war von Überlastung keine Rede.
  • Zu hohe Nachfrage, zu kleines Angebot und keine Regulierung über den Preis - logischerweise fiel die Stromzufuhr wegen Überlastung aus.
  • "Überlastung, Bandscheibenschäden, Muskelverhärtungen, Immunschwächen", meinen die Putzfrauen; sie sind im Schnitt über 40 Jahre alt, älter als die Kolleginnen "da draußen".
  • Zunächst zu den Personen: Wahrscheinlich ahnen beide, Schröder wie Stoiber, ziemlich realistisch, was zu tun wäre, wollte man der Arbeitslosigkeit, der Überlastung der Sozialsysteme, der Staatsverschuldung und dem schwächelnden Wachstum zu Leibe rücken.
  • Die Überlastung der Eltern - durch Karriere, aber auch durch die Unsicherheit, wie und woraufhin die Kinder erzogen werden solltenerfordert ein ernsthaftes Umdenken.
  • Die Justiz erklärt die lange Verfahrensdauer mit Überlastung.
  • Irgendwann hatte das Gerät das Faxen dicke, vielleicht ist es an Überlastung krepiert, ein Fax von diesem Absender habe ich jedenfalls nie bekommen.
  • zeit: Viele Ihrer Kollegen klagen über Überlastung durch Verwaltungsarbeit, über Erschöpfung, mangelnde Anerkennung.
  • Eines der Hauptprobleme vieler Anbieter scheint die arbeitsbedingte Überlastung zu sein.
  • Besonders lehrreich sind die Beispiele von Menschen, die wirksam und erfolgreich waren, obwohl sie unter besonders erschwerten Bedingungen, wie Krankheit, Behinderung oder Überlastung arbeiten mussten.
  • Auch die schnelle Überlastung der Netze scheint dagegen zu sprechen.
  • Unterdessen klagen die Beschäftigten in der neuen Zentrale immer häufiger über Überlastung.
  • Hunderte Anrufer sorgten für eine Überlastung der Notrufnummern.
  • Für profane Länderspiele ließen sie sich wegen Überlastung entschuldigen oder feilschten mit dem Verband um Antrittsgelder.
  • Der Gesetzentwurf Bermans würde aber auch noch aggressivere Angriffsmethoden wie eine Denial-of-Service-Attacke legalisieren, womit sich ganze Netze durch eine künstlich herbeigeführte Überlastung ausschalten lassen.
  • Kurczuk erinnerte am Wochenende an die Überlastung der polnischen Justiz: Seit 1990 habe sich die Zahl der Verfahren vervierfacht, die Zahl der Richter aber nur um 70 Prozent zugenommen.
  • Außer Frage steht mittlerweile die Überlastung des Lotsen.